Jugendpool

VFR Jugendfussballpool gestaltet die Zukunft

Vor 6 Jahren traf sich ein kleiner Kreis ambitionierter Fussballexperten mit dem Ziel den Niedergang des Jugendfussballs im Grossraum Neumünster zu stoppen und beim VfR ein Leistungszentrum für den Jugendfussball zu installieren.

Es wurden Ziele für die zukünftige Nachwuchsarbeit formuliert. Der jahrelang vernachlässigte Jugendfussball beim VFR musste neu aktiviert werden.
Neben dem Seniorenfussball sollte auch die Jugendabteilung wieder eine attraktive Adresse in Mittelholstein werden.

Die Vision war es, den vielen in alle Landesteile verstreuten jungen Neumünsteraner Fussballtalenten die Möglichkeit zu bieten, an ihrem Wohnort leistungsbezogen zu trainieren und Fussball zu spielen. Das ständige Vereinswechseln und die langen Fahrwege sind nachweislich Faktoren, die die Entwicklung junger Fussballer behindern. Schulischer Leistungsabfall ist oft zusätzliche negative Auswirkung.

In den zurückliegenden Jahren hat sich beim VFR vieles positiv verändert. Es ist gelungen alle Jugendjahrgänge zu besetzen und ihnen durchgängig die SH- oder die Verbandsliga anzubieten. Eine Erfolgsgeschichte, die in der täglichen, unermüdlichen Arbeit auf dem Trainingsplatz ihre Wurzeln hat.
Zur leistungsbezogenen Jugendarbeit des VFR gibt es zurzeit im Kreis Neumünster keine Alternative. An diesem Erfolg haben die Trainer, unsere Spieler und unsere Elternschaft einen großen Anteil. Mit dem Erreichten geben wir uns nicht zufrieden.

Wir wollen uns weiter verbessern. Alle verantwortlichen Trainer sind sich einig, dass die Ausbildung und Weiterentwicklung junger Talente im Vordergrund steht. Eine mögliche Meisterschaft ist nicht die vorrangige Zielsetzung.

Wir planen in den kommenden Jahren die Rahmenbedingungen für unsere Spieler weiter zu verbessern. Große Hoffnungen und Erwartungen setzen wir dabei in den VfR-Jugendfußballpool.

Es wäre schön, wenn sich viele Gönner an unserer Fördereinrichtung beteiligen. Bereits kleine einmalige Beträge helfen uns und tragen zur Verwirklichung unserer Pläne bei. Wir versichern allen Helfern, dass die Gelder ausschließlich der Fussballjugend des Vereins zu Gute kommen.
Im Jugendforum wird ausführlich über die Verwendung berichtet. Die Spenden sind steuerlich absetzbar.

Nach dem Ausbau des Fohlenstalls und dem Jugendcontainer, der in Schleswig Holstein einmaligen Kopfballpendelanlage, der Verbesserung des Flutlichtes auf dem D-Platz und der Realisierung des Jugendstadions planen wir weitere Verbesserungen an unseren Plätzen und Kabinen.

Die Verwirklichung eines VFR-Jugendnachwuchszentrums bleibt weiter unser Ziel.
Der VFR-Jugendfussballpool soll uns bei der Umsetzung unterstützend begleiten.

Wir freuen uns auf ihre Mithilfe.

 

Kai Schlotfeldt
Jugendleiter

____________________________________________
Einzahlungen sind auf das VfR Jugendkonto möglich

 
Konto VfR Neumünster:
DE77 2129 0016 0000 0136 81 Als Verwendungszweck bitte Jugendfussballpool angeben