Ryan Cup 2018

Der VfR freut sich, fortan Partner des Ryan Cups zu sein. Der in Neumünster ansässige Veranstalter soccer 54 ruft mit diesem Turnier, das seine erste Auflage im Jahr 2018 erfahren wird, einen deutschlandweit einzigartigen Jugendfußballwettbewerb für Mannschaften der Altersklassen E-, D- und C-Junioren ins Leben. Dabei haben die Nachwuchskicker ab der zweiten Auflage im Jahr 2019 die Möglichkeit, sich in einem der zahlreichen Vorrundenturniere gegen die lokale Konkurrenz durchzusetzen, sich damit für das Landesfinale zu qualifizieren und dort wiederum gegen Mannschaften anzutreten, denen sie sonst nicht oder nur selten gegenüberstehen. Doch damit nicht genug: Ab 2020 wird der Ryan Cup über die Grenzen Schleswig-Holsteins hinaus in ganz Norddeutschland und im Jahr 2021 sogar in ganz Deutschland ausgetragen. Nicht nur die aktiven Nachwuchsfußballer, sondern auch die Trainer, Betreuer und Familien erwarten auf und neben dem Platz viele neue Gesichter und Erlebnismöglichkeiten in dann 48 Vorrunden- und 16 Landesfinalturnieren. Diese führen schließlich zum absoluten Höhepunkt: dem Endrundenturnier auf Bundesebene. Dieser sportlich und finanziell sehr reizvolle Wettbewerb hat dem deutschen Jugendfußball gefehlt!

Die Rasensport-Nachwuchsabteilung gehört dabei zu den festen Partnern des Turniers, wird 2018 Ausrichter der ersten Auflage, die mit 16 Mannschaften pro Altersklasse ausgetragen wird. Ganz besonders an dem durch Sponsoring finanzierten Ryan Cup ist, dass der Großteil des Gewinns dem Jugendfußball zugutekommen soll. Somit profitiert auch ganz speziell die lila-weiße Jugend.